Gästebuch

David

  • 2020-05-23 19:04:35
  • Hallo Edith Es stimmt nicht, dass noch kein Schutzkonzept vorhanden ist. Es wurde bereits ein solches vorbereitet und wird nun am Montag, 25. Mai zusammen mit einer Petition an den Bundesrat eingereicht. Mit Maske besteht auch beim Vögeln so gut wie keine Ansteckungsgefahr. Eher habe ich Angst mich im ÖV anzustecken. Die Chancen sind also gut um am 8. Juni wieder öffnen zu können. Vorausgesetzt es gelingt den Bundesrat damit zu überzeugen. Die Fallzahlen der Neuansteckungen sind momentan auch konstant tief. Man sollte immer optimistisch sein, auch wenn die Zweifel überwiegen. Hoffen wir also das Beste. Der Rechtsanwalt Valentin Landmann wird übrigens die Erotikbranche auch unterstützen um baldmöglichst Lockerungen zu erreichen. Gruss David
  • 2020-05-27 12:41:04
  • Hoi David...............stimmt schon, der Vorschlag für ein Schutzkonzept ist vorhanden, aber so lange der Bundesrat noch kein OK gibt, müssen wir warten. Da helfen auch keine Spekulationen. Es bleibt also zu hoffen, dass die eingereichte Petition ihn endlich überzeugt.  Auch wir hoffen auf "good news", die vielleicht bald kommuniziert werden. Äs Grüessli Edith  

Haus Burghölzli

  • 2020-05-21 12:51:08
  • Sehr geehrte Frau Edith, - alls Kontaktperson,möchten wir Ihnen Mitteilen, das seit dem 3.Mai, Hr. Zunge sich in unserer Geschlossenen Abteilung für Entzungserscheinungen befindet,... nach Eingehenden Untersuchungen,kommen wir zu dem Entschluss, das unserer Seits keine Therapiemöglichkeit besteht,....,- keine unserer 69 Angestellen ( ink.Putzkollone)... verfügte über die nötigen körperlichen Voraussetzungen Hr.Zunge linderung zu verschaffen , so wir zum Entschluss kommen, das Nur 1! Lady in ihrem Hause, Hr.Zunge zu neuer Lebensqualität verhelfen kann... Wir hoffen, allsbald die überführung zu ihnen vollziehn zu können. Besten Dank Dr.Dr.Prof.med.Hossmann Leiter Psychiatrie Burgölzli
  • 2020-05-27 12:40:49
  • Hoi Prof. Dr. von und zu, was auch immer.............auch.wir sind der Hoffnung, dass Ihr Patient in Bälde zu uns überwiesen werden kann. Der arme Kerl muss ja unter unsagbaren Entzugsqualen leiden. Die erwähnte Lady wäre auf jeden Fall bereit, alsbald mit der gewünschten Therapie zu beginnen. Bis dahin helfen leider nur Phantsie und intensive Zungenübungen am Ersatzobjekt, auch genannt Glacéstängeli ;-) Äs Grüessli Edith

Rolf

  • 2020-05-17 14:29:50
  • Wenn ich die Zeichen aus Politik und Medien richtig deute, besteht bei der Bundesratssitzung am 27. Mai die Möglichkeit, dass Erotikbetriebe ab 8. Juni wieder öffnen dürfen, wenn auch vielleicht zunächst unter gewissen Einschränkungen, was natürlich im Erotikbereich problematisch ist. Oder habt ihr andere/bessere Infos oder Meinungen betreffend Wiedereröffnung?
  • 2020-05-19 12:15:26
  • Hoi Rolf................ab wann wir wieder starten können ist unklar und wie dann das Konzept aussehen soll, ist auch im Nebel verborgen.  Es macht aber auch keinen Sinn, die Erotikbranche zu öffnen, wenn keine Erotik stattfinden kann. Für ein Plauderstündchen, mit 2m Abstand, Maske und Handschuhen springt kein Hengst über den hohen Zaun ;-) Lassen wir uns also überraschen, was die nächsten Wochen bringen werden. Bis dänn ä gueti Zyt und äs Grüessli, Edith  

Tom

  • 2020-05-13 09:20:13
  • Es vergeht kein Tag, an welchem ich nicht an Amanda denke... Wie sie auf meinem Gesicht sitzt, wie sich mich reitet, wie wir 69 machen... Ich hoffe, ich darf das bald wieder erleben...
  • 2020-05-13 11:26:42
  • Hoi Tom.............es wird zwar noch einige Zeit dauern, aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude ;-)) Äs Grüessli Edith 

Tom

  • 2020-05-12 08:06:06
  • ..letzte meldung....., Bordellos open 31.August.... :)))))
  • 2020-05-13 11:26:34
  • Hoi Tom.............die Hoffnung stirbt zuletzt und wirklich freuen tun wir uns erst, wenn es denn auch wirklich so ist ;-) Äs Grüessli Edith 

Joel Angst

  • 2020-05-07 14:15:16
  • Wieviel für einen dreier mit Somi und Tina
  • 2020-05-13 11:26:19
  • .............unbezahlbar, da wir immer noch geschlossen haben ;-) 

David

  • 2020-05-05 16:05:46
  • Sali Edith Ich habe gehört eine Petition für Corona Lockerungen in der Erotikbranche ist in Vorbereitung. Ich finde dies gut und höchste Zeit, dass ihr aktiv werdet und für euer Recht kämpft. Ein Leben ohne diese Dienstleistung könnte ich mir nicht mehr vorstellen. Es gibt schliesslich Menschen denen der soziale Kontakt fehlt um gratis Sex zu bekommen. Deshalb sind besonders diese Leute darauf angewiesen. Es ist ein Grundbedürfnis des Menschen, körperliche Nähe zu erfahren. Besonders mit Jasmin fand ich es sehr toll. Sie ist und bleibt meine Favoritin und ich hoffe natürlich, dass ein Wiedersehen noch in diesem Jahr möglich sein wird. Um ihren geilen Mund zu spüren wäre es von Vorteil ohne Maske. :-) Lieber Gruss David
  • 2020-05-13 11:26:03
  • Hoi David................oohh, auch wir würden lieber Heute als Morgen wieder loslegen. Leider passt es einfach noch nicht wirklich zusammen, denn unsere "Arbeit" ist noch nicht ganz kompatibel mit der Distanzwahrung. Solange noch keine machbaren Lösungen auf dem Tisch liegen, müssen wir gezwungenermassen noch etwas darben. Äs Grüessli Edith

Francisco

  • 2020-05-04 21:36:26
  • Salü Edith, Du hältst immer noch die Stellung für uns? Dafür verdienst Du höchsten Respekt, es geht um nicht weniger als die Gesundheit auf beiden Seiten, und das bei dem denkbar intensivsten Kontakt. Ich freue mich weiterhin auf meinen nächsten Besuch im Mondana, sobald und gleichzeitig so sicher wie nötig. Danke, Francisco
  • 2020-05-05 11:14:15
  • Hoi Francisco..............einmal pro Woche schaue ich im Mondana vorbei und "näsle" auch im Gästebuch. Es tut sich wahrlich nicht sehr viel. Du siehst es genau richtig, die Gesundheit ist das höchste Gut und darum sollte man auch nichts überstürzen.  Üben wir uns noch etwas in Geduld (wir wissen ja nun wie das geht) Ich freue mich auf ein Wiedersehen, früher oder später. Äs Grüessli Edith 

Momo

  • 2020-04-27 10:30:05
  • HALLOOOOO!!! IHR KÖNNT ÖFFNEN...!!@@
  • 2020-04-28 14:56:01
  • .............nei Momo, nöd würki!! 

Stiefel-Peter

  • 2020-04-23 00:06:10
  • Hoffentlich ist der Spuk bald vorbei! Freue mich schon lange wieder auf gestiefelte Abenteuer. Ich bin so scharf, dass ich mir sogar nur eine Massage von einem Girl mit Mundschutz und Handschuhen vorstellen könnte. Ich bin ja auf den einen oder anderen Fetisch ansprechbar...und es ist besser als nichts...bis man mal wieder richtig loslegen kann. Allen Girls kann ich bis dahin nur Alles Gute und Gesundheit wünschen.
  • 2020-04-24 11:17:18
  • Hoi Stiefel-Peter..............auch wir drehen etwas am Rad und wünschten uns, dass es bald vorbei wäre. Das Nichts tun können, aber gerne wollen, geht einem langsam aber sicher auf den Senkel. Die Erotikbranche triffts sehr hart, denn es ist momentan noch kein Streifen am Horizont sichtbar. Es bleibt uns also nicht viel anderes als abwarten, Tee (oder was auch immer) trinken und sich den neuen Hobbys widmen ;-) Auch dir viel Geduld und gute Gesundheit. Äs Grüessli Edith

Obama

  • 2020-04-21 20:57:40
  • Liebe Edith. Aber wenn beide Masken tragen und vorerst nur massagen macht.... sollte das. nicht möglich sein so oder was meint der Herr Berset dazu ?? Mit Maske hat ja auch was geiles und mit heissen Handschuhe dazu sowieso.... etwas Sado Mado haftet.... neues Gefühl. was meinsch ? Dein Obama der spitz ist wie schon lange nicht mehr echt.
  • 2020-04-24 11:17:24
  • Hoi Obama..............eine Überlegung die wir uns auch schon machten ....... mit Mundschutz, Schutzbrille und Handschuhen und nur Massagen ;-) Kann ja auch seinen Reiz haben. Momentan ist aber auch das zu früh. Was der Herr Berset dazu meinen würde, kann ich mir lebhaft vorstellen, denn die Erotikbranche wurde bis jetzt nicht mal in einer Fussnote erwähnt. Wie sagt man doch so schön: kommt Zeit, kommt Rat..........Äs Grüessli Edith  

Matter Alphonse

  • 2020-04-19 13:51:02
  • Eigentlich wäre es doch gut, wenn Ihr Girls anstellten, die entweder Corona schon in irgend einer Form hatten, oder aber solche, die einen Test auf Antikörper gemacht haben. Somit könnte man sicher eher früher als später und vor allem vor der Kokurrenz öffnen.
  • 2020-04-21 12:11:35
  • Hoi M.A...............da driftet leider die Theorie und die Praxis weit auseinander.  Der Unterschied zwischen dem Einkauf in den bald eröffnenden Läden, einem Coiffeurbesuch oder ein Besuch im Puff ist gewaltig. Bei uns kann niemand die Distanz einhalten. Übrigends wird immer von den Frauen geschrieben. Was aber ist mit den Männern? Wer kann uns garantieren, dass nicht ein "Träger" uns besucht?  Solange es keine Schnelltests für die Allgemeinheit auf dem Markt gibt, spielt hoffentlich niemand russisches Roulette. Auf Biegen und Brechen wieder zu eröffnen, wäre ein Schuss, der womöglich vollends nach Hinten los gehen würde.  Dies will wohl niemand so wirklich. Äs Grüessli Edith 

David

  • 2020-04-17 00:05:54
  • Hallo Edith Steht schon fest ob ihr auch ab dem 27. April wieder öffnen dürft? Schliesslich dürfen gemäss Bundesrat ab dann wieder personenbezogene Dienstleistungen angeboten werden. Oder muss ich mich bis zur zweiten Lockerung am 11. Mai oder gar bis 8. Juni gedulden? Danke für die Info und hoffentlich bis bald. Gruss David
  • 2020-04-17 20:04:17
  • Hoi David........... der 27. April ist  utopisch und definitiv viiiiel zu früh. Ausser wir böten nur Massagen im Vollgummianzug und mit Maske.  Nicht wahrlich erbaulich. Nirgends kommt man sich so nahe, wie in einem Studio und das Risiko würde ich nun wirklich nicht auf mich nehmen. Wir alle müssen auf die Zähne beißen und uns in Geduld üben. Frohes Gelingen:-) Äs Grüessli Edith

Tom

  • 2020-04-13 09:11:22
  • Guten Tag Edith!Ich hoffe, es geht dir gut und du bist gesund und munter. Ebendies hoffe ich von den Girls, mit denen du sicher im Kontakt bist. Ich habe Olivia nicht mehr auf der Liste gesehen, nebst Amanda, Natascha und Mihaela freue ich mich mit ihr ebenso auf ein schönes Wiedersehehn. Liebe Grüsse Tom  
  • 2020-04-17 20:03:00
  • Hoi Tom.........vielen Dank der Nachfrage. Gesund, munter und alles im grünen Bereich. Leider etwas unterfordert, denn Hände waschen, Maske tragen beim Einkauf und spazieren ist nicht gerade das gelbe vom Ei. Aber was sein muss, muss sein. Das ganze Team freut sich natürlich auf ein Wiedersehen. Leider wird es aber noch länger dauern, denn Abstand halten, speziell in unserer Branche, ist doch sehr schwierig ;-) Jä nu, äs isch wiäs isch. Äs Grüessli Edith

Tom

  • 2020-03-26 01:10:40
  • Hatt der Bund Entschieden zu Schliesen...das wird lust mit den Ehemännern & Boyfriends...., die Dame Zuhause wird sich Wundern, warum sie vermehrt die Beine breit machen muss...!!! :)
  • 2020-04-03 12:46:13
  • Hoi Tom................man kann es aber auch von einer anderen Seite betrachten und vielleicht ist es auch ein "kein müssen", sondern endlich "wieder dürfen" ;-)) Äs Grüessli Edith

Markus

  • 2020-03-15 19:01:48
  • Richtige Entscheidung. 
  • 2020-04-03 12:39:11
  •  

Cristian

  • 2020-03-13 15:50:05
  • Bia ist sehr freundlich und man kann sich gut mit ihr unterhalten.. Oral macht sie sehr gut, beim Sex geht sie gut mit, egal in welcher Stellung... Kann sie nur weiterempfehlen Lg Christian
  • 2020-03-16 14:35:23
  •  

Halsbrecher

  • 2020-03-13 14:41:53
  • Das Studio während einer gewissen Zeit zu schliessen ist eine vernünftige Entscheidung. Hut ab!
  • 2020-03-16 14:35:00
  •  

Marc

  • 2020-03-12 21:06:31
  • Hallo wollte fragen ihr habt doch im casa della seduzione eine folterkamer eine art fetischraum oder ist das mit bett? Danke
  • 2020-03-12 21:32:51
  • Hoi Marc..............du hast Glück, denn in ein paar Minuten gehrt das Gästebuch Offline bis im April. .....Die kleine Folterkammer existiert immer noch und auch das passende Spielzeug ist vorhanden. Wir freuen uns auf deinen Besuch im Casa ;-) Äs Grüessli Edith 

Mäck

  • 2020-03-12 11:15:12
  • Hoi Edith, danke für die Antwort. Kommt sie zurück bei gelegenheit? Gruss Mäck
  • 2020-03-12 15:44:18
  • Hoi Mäck...........es kann sein, wenn, dann aber erst im Sommer. Äs Grüessli Edith